Beziehungsberatung – Regine Wacker

1 2 3 20

 

Schön, dass Du mich gefunden hast – Dein Beziehungsglück liegt mir wirklich sehr  Herzen.

Nimm dir einen Moment Zeit und schau, was ich für dich tun kann.

cropped-herzt-2_rand4_cmyk_weinrot_web.png

Du bist bei mir richtig, wenn Du

Welchen Nutzen hast du :

 

Übrigens, mein Angebot besteht für Männer und Frauen, auch wenn ich der Einfachheit halber nur ein Geschlecht anspreche.

Da wir ja über Beziehungen sprechen, habe ich mich entschieden meine Seite in der DU-Ansprache zu gestalten. Wenn es Dir unangenehm ist, fühlen Sie sich bitte gesiezt.

In diesem Beitrag vom MDR kannst Du schon einen ersten Eindruck von mir gewinnen.

 

Einladung zum interaktiven Vortrag

Warum habe ausgerechnet ich keinen Erfolg beim anderen Geschlecht? Warum treffe ich immer wieder die Falschen? Hast Du Dir  diese Fragen auch schon einmal gestellt? An diesem Abend schauen wir hinter die Muster der Partnerwahl und nehmen einen anderen Blickwinkel auf die Suche und Auswahl ein.  Du wirst  von den neuen Möglichkeiten überrascht sein und feststellen, dass es vielleicht ja doch nicht so schwer ist, wie gedacht.

Moderation: Regine Wacker – Beziehungscoachman-963182 (2)

Termin:  Mittwoch, 20.04.2016

Zeit:        19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Ort:         Zimmer 118 , Lohrmannstr. 20, Haus 2, 1. OG, 01237   Dresden

Preis:      20 €

Bitte melde Dich telefonisch unter 0174 4269003 oder über das Kontaktformular an.

Das 1. Date – oh je…was nun? Du freust dich und bist total nervös. Was zieh ich an? Was sag ich nur? Wo sollen wir uns treffen? Dir kommen diese Fragen sehr bekannt vor. Kein Grund zur Panik. Hier findest du 10 Tipps, die dein 1. Date so richtig gut werden lassen können.

Das 1. Date ist für die Meisten immer sehr aufregend und oftmals (leider) auch von hohen Erwartungen geprägt. Damit es nicht in einem Fiasko endet möchte ich dir einige Tipps mit auf den Weg geben.

1 . Plane für ein erstes Treffen unbedingt einen neutralen Ort ein . Dein Lieblingscafé ist dabei ebenso ungeeignet wie deine Wohnung. Bedenke.…solltest du dein Gegenüber nicht wirklich sympathisch finden, wäre es ziemlich ungünstig. wenn er oder sie wüsste, wo du dich oft aufhältst. Und natürlich bist du pünktlich und dein Handy stumm geschaltet und außer Reichweite!

2. Kleide dich so, wie es deinem bevorzugten Stil entspricht (nein…nicht die geliebte Jogginghose). Ordentlich und sauber sind deine Klamotten ja hoffentlich. Du bist frisch geduscht  und auch die Zähne geputzt und die Männer frisch rasiert (es sei denn du bist Vollbartträger – bitte aber auch da auf Pflege achten). Aber verkleide dich nicht, sei ganz du selbst. Schließlich möchtest du ja so gemocht werden wie du bist und nicht wie du sein könntest. Für Frauen empfiehlt sich ein leichtes Tages-MakeUp und ein dezentes Parfum.

3. Der ideale Zeitrahmen für ein erstes Date ist ca. eine Stunde. Diese Stunde kannst du locker mit einem Menschen verbringen, der dir nicht ganz so sympatisch ist und wenn es zwischen euch gut läuft, ist es gleich eine Gelegenheit, sich noch einmal zu verabreden.

4. Laß dich nicht vom ersten Eindruck – meist dem äußeren Erscheinungsbild – blenden oder demotivieren. Auch wenn dein Gegenüber im ersten Moment nicht deinem „Idealbild“ entspricht, hat doch der MENSCH deine volle Aufmerksamkeit und dein Interesse verdient. Bitte sei nicht nur oberflächlich, sondern versuche dein Gegenüber trotzdem kennen zulernen. Glaube mir….da gibt es oft positive Überraschungen.

5. Ein 1. Date dient ausschließlich dazu, den Anderen kennen zulernen. Ich gehe mal davon aus, dass du schon weißt, wer zu dir passt und warum. Wenn dies noch nicht der Fall ist, dann mache dir im Vorfeld dazu Gedanken (oder hole dir professionelle Unterstützung z.B. mit einem Singlecoaching).

6. Damit du vor lauter Aufregung nicht nur stumm dasitzt, empfehle ich dir, schon mal einige Fragen parat zu haben. Offen gestellte Fragen signalisieren Interesse und bringen das Gespräch in Gang. Vermeide eine einseitige Selbstdarstellung und lasse deinem Gegenüber auch Zeit und Raum für Fragen an dich. Schließlich soll keine Verhörsituation entstehen sondern ein ausgewogenes und ungezwungenes Gespräch.

7. Beachte bei deinen Fragen, dass sie Themen ansprechen, die dir selbst wirklich wichtig sind und für eine mögliche Beziehung relevant. Solltest du z.B. eine Katze als Haustier besitzen ist es schon wichtig zu wissen, wie dein Gegenüber dazu steht. Mag er Tiere überhaupt? Hat er selbst ein Haustier? Vielleicht gar einen Hund? Oder hat er gar eine   Tierhaarallergie? Zugegeben, vielleicht ungewöhnlich beim ersten Date danach zu fragen, aber für eine erfolgreiche Zukunft nicht unrelevant. Auch wenn du kleine Kinder hast, solltest du das rechtzeitig erwähnen und dein Gegenüber dabei genau beobachten. Oft siehst du an der Mimik sein/ihr  wahres Denken darüber.

8. Folgende Themen eignen sich besonders gut:

  • Essen/Trinken (z.B. Hattest du schon einmal eine vegetarische Phase? Was kochst du am Liebsten?)
  • Famillie/Freunde (z.B. Wieviel Zeit verbringst du mit deinen Freunden? Wie oft besuchst du deine Eltern?)
  • Musik/Sport/Kultur/Hobbys (z.B. Welches Lied sorgt dafür, dass du sofort aufspringst und mitsingst oder das Tanzbein schwingst? Kannst du dich bei deinem Hobby schwer verletzen?)
  • Urlaub (z.B. Wohin ging dein letzter Urlaub? Reist du lieber mit Rucksack und individuell oder all inclusive?)
  • Kindheit (Was wolltest du werden, als du noch klein warst? – Hier kannst du dann galant die Frage nach der heutigen Tätigkeit einfügen 😉 – Was hast du mit deinen Geschwistern am Liebsten gespielt?)
  • Bei dieser Art von Fragen bekommst du sehr viel von deinem Gegenüber mit, ohne das es wie ein Verhör klingt und du kannst selbst dabei gut ins Thema einsteigen.

9.  Diese 10 Fragen solltest du beim 1. Date unbedingt vermeiden:

  • Wie lange bist Du schon Single?
  •  Wie viel verdienst Du denn?
  •  Ist Deine Wohnung groß genug für 2?
  • Worauf stehst du so im Bett?
  • Wie war deine Ex/dein Ex so?
  • Woran ist deine letzte Beziehung gescheitert?
  •  Willst du Kinder und wenn ja wie viele?
  • Willst du irgendwann mal heiraten?
  • Gehen wir zu mir oder zu dir?
  •  Würdest du deine Hobbys für mich aufgeben?

10.  Nun solltest du schon einiges über dein Gegenüber erfahren haben und eventuell ergibt sich jetzt die Frage „Will ich den anderen wieder treffen?“. Meine kurze Antwort darauf: JA. Gebt euch noch eine weitere Gelegenheit euch kennen zulernen, denn die Liebe auf den ersten Blick gibt es leider nicht. Verliebtheitsgefühle müssen sich entwickeln und brauchen die Gelegenheit dafür. Nur wenn der Andere absolut unsympathisch ist oder ihr  völlig konträr seid lohnt es sich nicht.

Bedenke, DEIN idealer Partner ist dir ähnlich!

 

Und nun wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei deinen Dates.

Solltest du Fragen haben oder meine Hilfe benötigen dann Kontaktiere mich doch gleich.

1 2 3 20

Klienten sagen…

Nach dem ich mit meiner Frau bei der Paarberatung war läuft alles wieder super. Ehrlich, ich hätte das nicht gedacht, aber ich kann nur sagen, vielen Dank. ...weiterlesen

Kontakt

Regine Wacker – Paarberaterin, Psychologische Beraterin

info@beziehungsberatung-dresden.de

Guerickestr. 1
01257 Dresden
Tel. 0174 4269003
>> zum Kontaktformular